H TIERNOT 1

Am Sonntagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberteuringen zu einem Tierrettungseinsatz mit einem Jungschwan gerufen. Dieser hatte sich auf ein an der Bundesstraße 33 angrenzendes Grundstück verirrt. Um einer Verkehrsgefährdung vorzubeugen, wurde das Jungtier von den Einsatzkräften eingefangen und nahe seiner üblichen Umgebung an der Rotach sicher ausgesetzt. FFW OT / LA